Unsere Highlights

Die emotionalsten & schönsten Momente im Rückblick

1970 - Heute

Gründung des Vereins

im Jahre 1970

Am 4. Oktober 1970 fand die feierliche Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde auf Schloss Darfeld statt. Trotz der großen Entfernung von 900 Kilometern entstanden sehr schnell Kontakte und Freundschaften zwischen den Bewohnern der beiden Orte, die bis zum heutigen Tag andauern. Sichtbares Zeichen dieser Verbindung sind seit den 1970er Jahren die Straßennamen „Straße von Entrammes“ und „Rue de Rosendahl“.

Beitritt Forcé und Parné sur Roc

im Jahre 1995

Beide Ortschaften erklärten am 30. September 1995 ihren offiziellen Beitritt zur Partnerschaft. Auch diese Verbindung spiegelt sich in Straßen- und Platznamen wie der „Straße von Parné“ in Darfeld, der „Straße von Forcé“ in Holtwick, dem  „Square de Rosendahl“ in Parné sur Roc und dem „Jardin de Rosendahl“ in Forcé wider. Außerdem entstanden, die bis heute bestehenden Jugendbegegnungen.

40 Jahre Partnerschaft

Duplikat der Glocke Antonia

Zum 40-jährigen Jubiläum 2010 schenkte der Partnerschaftsverein Rosendahl dem Entrammer Kloster eine Nachbildung der Glocke „Antonia“ aus dem ehemaligen Kloster, die wie das Original von der Glockengießerei „Petit & Edelbrock“ im benachbarten Gescher gegossen wurde. Sie hängt heute im Glockenturm der Abteikirche in Entrammes. Die Originalglocke befindet sich im Trappistinnenkloster Baumgarten im Elsass.

200-jährige Rückkehr der Klosterbrüder

"Bicentenaire" im Jahre 2015

Am 21. Februar 2015 feierten mehr als 300 Trappisten in Entrammes das „Bicentenaire“, den 200. Jahrestag der Klostergründung nach der Rückkehr aus Darfeld. Vertreter beider Partnerschaftsvereine sowie die Rosendahler Geistlichen waren als Ehrengäste in der „Abbaye Notre Dame du Port du Salut“ dabei.

Previous
Next
Previous
Next

Europawahl

im Jahre 2019

Unser Verein hat sich auf die Fahnen geschrieben, gemeinsam mit allen 8.418 wahlberechtigten Rosendahlern die Gemeinde Deutschland mit der höchsten Wahlbeteiligung bei der Europawahl am 26. Mai 2019 zu werden. Im Nachfolgenden geben wir einige Impressionen und Erlebnisse wieder von unseren drei Hauptevents, auf denen wir als Verein jeweils mit einem eigenen Stand vertreten waren.

50-jähriges Jubiläum

Spatenstich am Rosendahler Kreuz

Zur Erinnerung an die historische Geschichte errichtete der Partnerschaftsverein im Jahre 2021 an der Gedenkstätte eine verkleinerte Nachbildung des Entrammer Kloster-Torbogens und baute die Anlage mit QR-Codes für Hörgeschichten und Filmbeiträgen zu einem neuzeitlichen Geschichts- und Lernort aus.

Previous
Next

... & hoffentlich noch viele weitere deutsch-französische Erlebnisse!